Business-Rückblick März 2023: Neues wagen!

von | Apr 14, 2023 | Blog, Rückblick | 0 Kommentare

Last Updated on 31. Oktober 2023 by Claudia

Dieser Monat stand eindeutig im Zeichen der Workation. Meine Angst: wie organisiere ich mich, dass ich die Balance zwischen Arbeit und der schönen Gegend so hinbekomme, dass ich beide Seiten befriedigen kann?

Für mich ist es immer wichtig, dass ich mich weiterbilde – nie stehen bleibe. Auch dies habe ich in diesem Monat ausreichend geschafft.

Was ich genau alles gemacht habe und ob ich gut die Balance halten konnte, kannst du jetzt alles genau nachlesen.

 

Schon lange hatte ich geplant, eine Workation zu machen – also an einem anderen Ort arbeiten und gleichzeitig die Gegend zu genießen. Nach meiner Erfahrung letztes Jahr auf meiner Reise zum Nordkap und auf die Lofoten wusste ich, dass ich das Arbeiten im Bulli sehr anstrengend finde. Ich habe damals einfach keinen guten Rythmus gefunden, um die Arbeit und das Vergnügen zu vereinbaren.

Deshalb wollte ich jetzt ausprobieren, wenn ich einen festen Schreibtisch habe, wo ich mein ganzes Equipment liegen lassen kann, ob ich dann in einen vernünftigen Arbeitsfluss komme. Das Universum kam mir hier zur Hilfe. Meine Mutter wollte gerne noch einmal an die holländische Nordseeküste, aber alleine fand sie es nicht so schön. Also haben wir uns zusammengetan.

Eine echte Win-Win-Situation. Wir konnten uns die Kosten einer Wohnung teilen, hatten beide Gesellschaft und die Hunde hatten auch noch soziale Kontakte. Aber wieso Hunde? Meine Mutter hat auch einen etwas größeren, aber sehr liebevollen Hund und natürlich kam Merle auch mit an den Strand.

Zurückblickend kann ich feststellen, dass es einfach perfekt war! Ich hatte einen festen Schreibtisch, um meine Online-Kurse zu geben und meine sonstige Arbeit dort zu verrichten. Die Hunde hatten ihren Spaß und meine Mutter und ich konnten viele schöne gemeinsame Zeit miteinander verbringen.

Diese Workation hat mir genau gezeigt, was ich brauche und zukünftig umsetzen werde.

 

Ausschnitt Sonnenuntergangsbild in Egmond an Zee vonClaudia Kielmann

Weiterbildung in der Mittagspause mit „Agile Lunch Breaks“

Seit einem Jahr bin ich einer von zwei Dozenten, die Weiterbildungsinteressierten mittags in einer knackigen Stunde neue Themen im Bereich agile Methoden und Gedanken im Businesskontext vermitteln. An drei Terminen habe ich über die Themen Design Thinking, Golden Circle und Business Model Canvas gesprochen – wie immer bei mir – mit einer Prise Persönlichkeitsentwicklung.

Es waren tolle Teilnehmer dabei, die sich trotz dem Arbeitsstress die Zeit für neue Ideen genommen haben. Insgesamt ein toller Austausch über die Themen und darüber hinaus.

Da dies Format so gut angenommen wurde, wird es auch im nächsten Jahr weitere Themen geben.

 

Kurse im Agile Lunch Breaks März 2023

Umfrage zu meinem neuen Kurs „Zurück zu mir“

Zwischen all diesen anderen tollen Erlebnissen im März habe ich auch noch eine Umfrage an getrenntlebende Frauen gestartet. In meinem neuen Kurs möchte ich Frauen stärken, dass sie Angst, Überforderung, Wut und Trauer hinter sich lassen und mit neuer Zuversicht ein neues, geändertes Leben anfangen.

Ich wollte gerne noch mehr wissen, dass sie brauchen und was ihre Ziele sind. Natürlich habe ich auch einmal an dieser Stelle gestanden, aber ich bin nur eine von tausenden Frauen, die sich ein neues Leben nach einer Trennung wünschen bzw. gewünscht haben.

Vielen lieben Dank an alle Frauen, die bei der Umfrage mit gemacht haben. Sie haben mir und aber auch allen Frauen geholfen, die durch den Kurs wieder neuen Lebensmut und Zuversicht erhalten.

 

Claudia Kielmann Drakensberge in Südafrika

Was war im März 2023 sonst noch los?

  • Mich hat der Besuch von „van Gogh –  Alive“ sehr beeindruckt. Dies ist eine multimediale Show mit Bildern und vielen Hintergrundinformationen von Vincent van Gogh. Für mich sind solche Geist anregende Erlebnisse einfach ein Kreativitätsschub.
  • In diesem Monat konnte ich im Magnetprodukt Club  die OKR-Methode kennenlernen. Dies ist eine agile Zielplanungsmethode, mit der du dich auf deine Ziele fokussierst.
  • Auch meine Weiterbildung ist in diesem Monat nicht zu kurz gekommen. Ich möchte zukünftig stärker im Bereich Kurzvideos unterwegs sein. Um dies gut zu lernen, bin ich bei Sophie Hobelsberger im Kursvideo-System. Bis jetzt hatte ich schon einige tolle Aha-Erlebnisse.
  • Auch das Thema Netzwerken war im März präsent. Ich habe glücklicherweise einen Platz im Barcamp „Online-Business“ von Marit Alke ergattert. Es waren fantastische 2 halbe Tage prall gefüllt mit vielen neuen Ideen, Wissen und tollen Menschen. Vielen Dank für dieses Event, liebe Marit.
  • Um auf den neusten Stand bezüglich Methoden und Tools bei Trainern zu bleiben, habe ich einmal monatlich einen Austausch organisiert von der lieben und sehr kompetenten Andrea Schauf unter dem Namen „Methodentraining Train the Trainer“. Hier haben wir uns dieses Mal mit Chat GPT befasst und welche Auswirkungen das ggf. auf unsere Methodik hat.
Bild von van Gogh Alive Frankfurt

Diese Blogartikel habe ich im März 2023 gebloggt:

  • Emotionale Abhängigkeit: Was ist das und wie kannst du dich daraus lösen?
    Dies ist ein sehr umfangreicher Blogartikel zu dem Thema emotionale Abhängigkeit. Hier findest du nicht nur die reinen Fakten, sondern auch einen Test und interessante Bücher, die dich bei dem Verstehen dieses Thema unterstützen können.
  • Trennung mit Kind: Vor- und Nachteile
    In diesem Blogartikel gehe ich sehr genau auf alle möglichen Vor- aber auch Nachteile ein, wenn die Trennung nicht nur das Paar selbst betrifft, sondern auch Kinder betroffen sind. Hier gebe ich dir Tipps und Hinweise wie du bei einer solchen Trennung dein Kind unterstützen kannst und stelle dir auch hier mögliche Bücher für Kinder und deren Eltern vor.

Diese Podcastfolgen habe ich im März 2023 rausgebracht:

Was wartet im April 2023 auf mich?

  • Endlich wieder auf ein Konzert! Ich freue mich auf Max Giesinger und seine Band.
  • Außerdem wird es feurig: zum ersten Mal werde ich ein Osterfeuer aufbereiten.
  • Ich habe viele Termine, um meine Dozententätigkeit für die zweite Jahreshälfte zu besprechen.
  • Außerdem will ich auf TikTok und YouTube meine Accounts erstellen bzw. herrichten

 

Interessiert dich ein Thema aus diesem Rückblick? Dann melde dich gerne bei mir. Ich freue mich auf unseren Austausch.

Blogthemen:


Wer schreibt hier?

Portraitfoto Claudia Kielmann, Coach "Stark nach Trennung"

Ich bin Claudia, und als Trennungscoach unterstütze ich Frauen in Trennungssituationen. In meinen Blogbeiträgen findest du mein Wissen und meine Erfahrungen rund um die Themen "Trennung" und "Persönlichkeits-entwicklung".


Checkliste Trennung Claudia Kielmann

Hier bekommst du deine 0-Euro-Checkliste für die Trennung

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert